Friedhelm Loh Group
Rittal Foundation

Rittal Foundation

Anlässlich des 50. Geburtstags von Rittal hat Friedhelm Loh die Rittal Foundation gegründet. Der Inhaber und Vorsitzende der Geschäftsführung des Herborner Schaltschrank- und Systemanbieters hat die Stiftung mit einem Kapital von fünf Millionen Euro ausgestattet.

Die Erträge aus dem Stiftungskapital werden jährlich ausgeschüttet und an soziale und kulturelle Einrichtungen an den Standorten von Rittal gespendet.

Seit April 2015 führt Friedemann Hensgen als Vorsitzender den Vorstand der Stiftung, dem neben Markus Betz, Vorsitzender des Rittal Betriebsrates in Herborn noch Dieter Scherz, Wirtschaftsprüfer in Siegen, angehört. Dem Stiftungsrat gehören – neben Loh und seiner Frau Debora – Kerstin Gerbig, Geschäftsführerin der GWAB mbH, Stefan Nadler, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender am Standort Rittershausen und Georg Müller, Medizinischer Direktor und Vorstandsmitglied von Humedica und Gründer des Humedica Forum Hessen an.

weiter zur Website
Erfolg ist nicht selbstverständlich:

"Ich habe diese Stiftung in dem Bewusstsein gegründet, dass es nicht selbstverständlich ist, Erfolg zu haben", sagte der Stifter Friedhelm Loh zur Einrichtung der Stiftung anlässlich des Jubiläums von Rittal. "Wir sind seit 50 Jahren erfolgreich und dafür bin ich insbesondere allen Mitarbeitern dankbar. Die Rittal Foundation hilft Menschen in Not, aber unterstützt auch andere soziale und kulturelle Einrichtungen und Projekte."